Das Seemühlen Sortiment ist jetzt auch in München erhältlich! Siehe Händler.

DESIGNMÜHLEN – NATÜRLICH, URIG, REGIONAL

Die Seemühlen sind Gewürzmühlen und Kaffeemühlen vom Bodensee, welche u.a. aus Treibholz (Schwemmholz) in reiner Handarbeit gefertigt werden. Treibholz ist in jeder Hinsicht einzigartig und nicht aus jedem Holz wird am Ende auch eine Seemühle. Das macht unsere Seemühlen so besonders und als Unikate so wertvoll.

Erweitert wird die Produktpalette mit Obst- und Edelhölzern aus der Region, Olivenholz aus Italien und Mühlen mit Einlegearbeiten aus Kunstharz. Unser Angebot umfasst derzeit Salz- und Pfeffermühlen, Chilimühlen, Muskatmühlen, Handkaffeemühlen und Zubehör.

Alle Mühlen werden mit natürlichen Holzwachsen behandelt und mit Qualitätsmahlwerken europäischer Markenhersteller ausgestattet. Je nach Mühle können damit verschiedene Pfeffersorten, grobkörniges Salz und andere Gewürze gemahlen werden.

 

Entstehung

Bei einem Spaziergang am See fragte ich mich, ob man aus dem Treibholz am Strand nicht auch Pfeffermühlen herstellen könnte. Pfeffermühlen deshalb, da eine gute Freundin von mir, Schreinerermeisterin, in ihrer Freizeit leidenschaftlich gerne drechselt. Sie war anfänglich skeptisch, aber ich brachte ihr eines Tages ein paar Fundstücke mit und siehe da, nach Trocknung und anfänglichen Fehlversuchen entstanden die ersten wundschönen Mühlen. Das inspirierte uns und es entstanden weitere Designlinien.

Projekt Seephilharmonie

Im gleichen Zeitraum begann die Umsetzung einer lange gehegten Idee – die Seephilharmonie. Große Projekte erfordern Vorlauf und Anschubfinanzierung und so lag es nahe, die Seemühlen und die Seephilharmonie zu verbinden. Der Erlös der Seemühlen unterstützt dabei die Realisierung eines besonderen Kulturprojektes. Mehr dazu bald unter www.seephilharmonie.de.

Designlinien

Auf zu neuen Ufern

Schönbergs Aufbruch

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 20 - 32 cm, ∅ 6 cm
Holz: Schwemmholz
Mahlwerk: Keramik

Von Wellen getragen

Die Brahms'schen Wellen

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 28 - 32 cm, ∅ 6 cm
Holz: Esche oder Ahorn, mit Kunstharz
(im Bild Esche)
Mahlwerk: Keramik

Neue Horizonte

Mahlers Vision

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 24 - 28 cm, ∅ 6 cm
Holz: Holunder oder Ahorn mit Kunstharz
(im Bild Holunder)
Mahlwerk: Keramik

Farbenkunst

Skryabins Harmonien

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 16 - 20 cm, ∅ 6 cm
Holz: verschiedene Holzsorten im Mix
Mahlwerk: Keramik

Handkaffeemühle

Perfekt zu Bachs Kantate

24 g Bohnenbehälter, Bohnen für 2-3 Tassen
Kaffee-Mahlgrad von grob bis fein. Bohnen für 2 Tassen Kaffee sind in 20-30 Sekunden vermahlen.

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 20 cm, ∅ 7,5-5 cm
Holz: Kirsche, Nussbaum u.a.
Mahlwerk: Keramik

Zubehör: Kaffee-Pinsel- und Löffel sowie Zuckerstreuer aus gleichem Holz, Schonbezug aus Filz für unterwegs.

online bestellen

Zuckerstreuer

In dulci jubilo

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 14 - 16 cm, ∅ 7 cm
Volumen: 60 oder 80 g
Holz: Schwemm-, Obst- oder Edelholz
(im Bild Eiche)
Kein Mahlwerk!

Picknickmühle

Rossinis Kniff

In folgenden Ausführungen erhältlich:
  12 - 15 cm, ∅ 5 cm
Holz: Schwemm- oder Obstholz
(im Bild Schwemmholz)
Mahlwerk: Keramik

Muskatmühle

Auch für Verdis Risotto

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 15 cm, ∅ 6,5 cm
Holz: Schwemm-, Obst- oder Edelholz
(im Bild Schwemmholz)
Mahlwerk: Stahl

Mini-Vase

Für Schuberts trockne Blume

Mini-Vase mit Glaseinsatz

In folgenden Ausführungen erhältlich:
 10-12 cm, ∅ 3,5-2,5 cm
Holz: Schwemm-, Obst- oder Edelholz (im Bild Zwetschge)
Kein Mahlwerk

Was die Untertitel bedeuten? Auflösung demnächst!

FAQ: Fragen zu den Seemühlen

Wir verarbeiten Treibholz (Schwemmholz), Edel- und Obsthölzer. Unsere Treibholz-Mühlen werden ausschließlich aus Treibholz vom Bodensee bzw. Alpenrhein hergestellt, welches selbst gesammelt wurde. Die Hölzer entstammen also aus den Schweizer und österreichischen Alpen und werden mit der Schneeschmelze oder bei Starkregen über die Zuflüsse in den Alpenrhein und schließlich in den Bodensee geschwemmt. Diese Gewässer haben höchste Wasserqualität auf Trinkwasserniveau. Unser Siegel steht für die Herkunft und Qualität unseres Treibholzes.

Ferner verarbeiten wir Obst- und Edelhölzern aus der Allgäu-Bodensee Region. Zur Verwendung kommen u.a. Apfelbaum, Birnbaum, Birke, Eiche, Erle, Esche, Holunder, Kirschbaum, Kornelkirsche, Nussbaum, Pflaume (Zwetschge), Robinie oder Ulme. Alle Hölzer werden vor der Verarbeitung fachgerecht gelagert und getrocknet.

Auf Wunsch bieten wir auch Seemühlen aus italienischem Olivenholz, welches wir von Allgäuer Lieferanten beziehen, welche jahrzehntelange Erfahrung haben und für Ihre Qualität bürgen.

Wir verbauen nur Präzisionsmahlwerke aus Spezialstahl, Keramik oder Keramik-Kunststoffverbund europäischer Hersteller. Der Dänische Hersteller CrushGrind®, seit 30 Jahren einer der führenden Keramikmmahlwerk-Hersteller, gewährt 25 Jahre Garantie auf die Keramikteile seiner Mahlwerke. Der Schweizer Hersteller Sonderegger, seit über 50 Jahren bekannt für seine Qualitätsmahlwerke, gewährt mindestens 10 Jahre Garantie auf das gesamte Mahlwerk. Sonderegger Mahlwerke sind aus galvanisch vernickelten Stahl oder Keramik / Stahl.

Die Garantien erstrecken sich nicht auf unsachgemäßen Gebrauch oder Schäden, die z.B. durch Herunterfallen der Mühle entstanden sind! Sollten Probleme auftreten, bringen Sie die Mühle mit dem Kaufbeleg bitte zu Ihrem Verkäufer zurück oder senden Sie diese an uns: Seemühlen Manufaktur GbR, Immenstädter Straße 13, 87544 Blaichach, Deutschland. Wir werden das Mahlwerk nach Prüfung austauschen.

Ja! Ob Stahl- oder Keramikmahlwerk, bei allen Gewürzmühlen können wir Einzelteile wie Mahlkonus, Einstellrad, Feder oder das komplette Mahlwerk ersetzen. Bei allen Handkaffeemühlen können wir neben Mahlwerk, auch Kurbel oder Handknauf ersetzen. Ersatz-O-Ringe (in verschiedenen Stärken) für Deckel oder Mahlgutbehälter liegen jeder Kaffemühle bei und auch die Pinselborsten des Kaffepinsel sind austauschbar. Ihre Unikat-Mühle muss also auch nach vielen Jahren im Gebrauch, bei einem Problem nicht aussortiert werden.

Für zwischendurch am besten mit einem leicht feuchten Tuch abwischen, evtl. mit trockenen Handtuch kurz trocken reiben. Von Zeit zu Zeit kann der Mühlenkorpus aber auch nachgeölt werden. Am Besten eignen sich Hartöle. Mit einem weichen Tuch auftragen und den Überschuss abreiben. Sollte es irgendwann beim Mahlen etwas quietschen, den Drehgriff abziehen und den Innenzapfen mit einem kleinen Tropfen Speiseöl einreiben. Natürlich bieten wir auch passende Untersetzer für alle Mühlen an.

Da alle Seemühlen aus Holz gefertigt werden, sind sie nicht spülmaschinenfest!

Das Seemühlen Sortiment können Sie bei uns in Blaichach oder unseren Fachhändlern erleben und kaufen. Zur Zeit finden Sie unsere Mühlen an den in der Karte unten abgebildeten Standorten, unser Händlernetz wird aber stetig ausgebaut. Kontkatieren Sie unsere Fachhändler bei Interesse vorab, den nicht jeder Händler hat unser vollständiges Sortiment.
Unsere Handkaffeemühlen samt Zubehör sind auch im Onlineshop der Rösterei Hensler erhältlich!
Unsere Sondermodelle finden Sie auf Instagram und sind nur in unserem Showroom in Blaichach im Allgäu erhältlich.

In unserem Ausstellungsraum in Blaichach im Allgäu erhalten Sie auf Wunsch zu jeder Mühle oder jedem Mühlenset noch eine passende Geschenkverpackung dazu. Bei Versand-Bestellungen werden alle Gewürz- und Kaffeemühlen ebenfalls in einer umweltfreundlichen Geschenkverpackung (inklusive Bedienungsanleitung) versendet. Bei unseren Fachhändlern bitte nachfragen.

Seemühlen mit Keramikmahlwerk
Mit diesen Mühlen können alle echten Pfeffersorten, grobkörniges Salz, getrocknete Kräuter (auch zusammen) und verschiedene Gewürze wie z.B. Koriander, Kümmel oder Nelken gemahlen werden. Rosa Pfeffer mahlt sich am besten in einer Pfeffermischung und überhaupt kommen fertige Gewürzmischungen fein und frisch gemahlen zu besonderer Entfaltung. Der Mahlgrad kann je nach Gewürz schnell angepasst werden.

Seemühlen mit Stahlmahlwerk
Wir verwenden das Sonderegger Pfeffermahlwerk aus gehärtetem und galvanisch vernickeltem Stahl, konzipiert für getrocknete, feste Pfeffersorten wie schwarzer, weißer oder grüner Pfeffer, aber auch Koriander, Kümmel oder Senf ist möglich. Nicht geeignet ist rosa (Beeren-) Pfeffer, da dieser das Mahlwerk verklebt. Salz korridiert unsere Stahlmahlwerke und darf nicht mit diesen verwendet werden!

Seemühlen mit Reibmahlwerk
Zum Vermahlen ganzer Schoten empfehlen wir unsere Chili-Mühlen, erhätlich mit Reib- oder einem Spezialmahlwerk. Für sehr scharfe Schoten  (z.B. ab 100.000 Scoville) empfehlen wir das Reibmahlwerk da extrem fein dosierbar. Für weniger scharfe Schoten unsere Spezialmühle mit einem Vorschnitt- plus Keramikmahlwerk. In diesem werden die Schoten in einem Mahlgang erst grob zerkleinert und dann fein gemahlen.
Für Muskat, Tonka- und Kakaobohne oder getrockneten Ingwer empfehlen wir unsere Muskatmühlen.

Seemühlen Streuer
Für kristaline oder Vollrohr-Zucker empfehlen wir unsere Zuckerstreuer im Zuckerhut-Design. In diesen ist auch genügend Platz für Vanilleschoten, Minze, Zitronen- oder Orangenzester. Für Kakaopulver oder Puderzucker empfehlen wir unsere jeweiligen Streuer mit Edelstahlsieb.

Das Mahlwerk ist das Herzstück einer jeden guten Mühle und die Meinungen darüber, welches das beste Mahlwerk wäre gehen auseinander. Es gibt Stahl-, Titan- und Keramik-Mahlwerke und jedes hat seine Vor- und Nachteile, je nach Einsatzzweck oder sensorischer Wahrnehmung. Salzmahlwerke müssen möglichst korrisionsbeständig sein, Pfeffermahlwerke möglichst scharf geschliffen.

Für unsere Seemühlen verwenden wir nur Qualitätsmahlwerke aus Stahl oder Keramik der Firmen Sonderegger (Schweiz) bzw. CrushGrind® (Dänemark). Stahlmahlwerke werden für Pfeffer bevorzugt, Keramikmahlwerke für Salz und andere Gewürze. Für Stahlmahlwerke spricht die Aromaentfaltung, die Mahlleistung und die Stahloptik. Für Keramikmahlwerke die flexible Verwendung für unterschiedlichste Gewürze, die absolute Korossionsfreiheit sowie auch nach Jahren so gut wie kein Verschleiß. Letztlich entscheidet aber der ganz persönliche Gusto die Präferenz.

Salz- und Pfeffermühlen mit Keramikmahlwerk:
Youtube Vorschau - Video ID t5EAkRBW8tI

Peffermühlen mit Stahlmahlwerk:

Die Handhabung ist im Prinzip immer gleich: Durch drehen im Uhrzeigersinn wird der Mahlgrad feiner, umgekehrt gröber. Für eine optimale Einstellung empfiehlt sich bei unserem Stahlmahlwerk jedoch folgendes Vorgehen.
Feinmahlen: die Rändelschraube ein wenig eindrehen und dann abwechselnd etwas Pfeffer mahlen und etwas an der Rändelschraube drehen bis der gewünschte Mahlgrad gefunden ist.
Grobmahlen: Rändelschraube ggf. bis zum Anschlag lösen und anschließend oben auf den Drehgriff der Mühle klopfen. Damit löst sich der Mahlkonus schneller und man erhält beim Mahlen sehr groben Pfeffer z.B. für Steaks.

Unsere Mühlen funktionieren durch Drehen im Uhrzeigersinn. Andersherum kann nichts beschädigt werden, aber es mahlt nichts. Achten Sie jedoch darauf unsere Mühlen nie leer zu drehen, also ohne Mahlgut. Ferner ist es nicht ratsam die Mühle zu dicht über Wasserdampf zu drehen, denn so kann der Pfeffer im Mahlwerk verkleben.

Für unsere Gewürzmühlen mit Keramikmahlwerk gibt es die in den folgenden Videos gezeigten Möglichkeiten der Reinigung. Unsere Pfeffermühlen mit Stahlmahlwerk sollten nur trocken gereinigt werden!

Youtube Vorschau - Video ID c18alk25jZ0

Youtube Vorschau - Video ID TdJg7NiEaWM

Bei unseren Gewürzmühlen wird der Drehgriff mit einem leichten Ruck nach oben abgezogen. Große Mühlen am besten nur zu 3/4 befüllen und beim Wiederaufsetzen den Drehgriff passend zum Achsprofil aufstecken. Noch leichter geht das Befüllen mit unseren Einfülltrichtern, natürlich auch im passenden Holz zur Mühle erhältlich.

Unsere Mühlen-Pärchen bestehen aus kleinen Picknick-Mühlen von 12-15 cm Höhe, welche auf Grund ihrer Holzmaserung ein schönes Pärchen ergeben. Ausgestattet mit leichten Keramikmahlwerken sind Sie die idealen Begleiter für unterwegs, machen aber auch zu Hause eine gute Figur.

Unsere Mühlen-Sets hingegen, bestehen aus Mühlen von 20-46 cm Höhe, welche mit je einem Keramik- und Stahlmahlwerk, passenden Untersetzern und einem Einfülltrichter ausgestattet sind. Abgerundet wird das Ganze mit einer Auswahl feinstem Salz und Pfeffer.

Das Mahlwerk ist das Herzstück einer jeden guten Mühle. Für unsere Handkaffeemühlen verwenden wir nur die Keramikmahlwerke der Firma CrushGrind® (Dänemark), welches zu den besten Kermamikmahlwerken weltweit gezählt wird und vom Hersteller eine Garantie von 25 Jahren (auf die Keramikteile des Mahlwerks) erhält.

Der Mahlgrad lässt sich mittels feinen Klicks einstellen (0,03 mm/Klick). Dazu das Einstellrad erstmal gefühlvoll festziehen, dann wieder lösen und dabei die Klicks zählen. Die folgende Tabelle soll Ihnen eine Orientierungshilfe geben, je nach Röstung und Bohnen werden Sie schnell Ihre ganz persönliche Idealeinstellung finden.

 Klicks:  5-9 10-15   16-21  22-26 27-32  > 33
 Zubereitung:  Turkish Coffee  Espresso  Mokka  Filterkaffee  French Press Cold Brew

 
Ein Mahlgrad unterhalb von 5 Klicks ist nicht empfehlenswert. Zum Mahlen empfehlen wir die Mühle (bei Rechtshändern) auf den linken Oberschenkel abzustellen. So haben Sie in der Regel die beste Kraftübertragung beim Kurbeln. Generell gilt: Eher schnell als langsam kurbeln und je feiner der Mahlgrad, desto höher der Kraftaufwand. Wie hoch dieser tatsächlich ist, hängt auch von der Kaffeebohnensorte und Röstung ab. 

Für unsere Kaffeemühlen empfehlen wir von Zeit zu Zeit die Verwendung eines Reinigungsgranulats, insbesondere dann, wenn Sie nach längerer Zeit eine neue Kaffeesorte ausprobieren wollen oder die Kaffeemühle mehrere Monate nicht genutzt wurde (z.B. im Campingbus überwinternd). Eine kleine Anleitung dazu finden Sie hier. Das Kaffeemahlwerk lässt sich aber wie unsere Gewürzmühlen auch mit Reis reinigen (siehe oben).

Der Kaffeepinsel gehört zur Grundausstattung unserer Kaffeemühlen und wird aus dem gleichem Holz wie der Mühlenkorpus gefertigt und ist damit auch ein Unikat. Die Größe des Pinsel ist optimiert zum Reinigen des Mahlwerks. Bei Abnutzung der Naturborsten können diese ersetzt werden und müssen dazu nur herausgezogen und der neue Borstenkopf wieder eingesteckt werden. Ein Ersatz liegt jeder Kaffemühle bei.

Der Baristapinsel ist optional, für die Verwendung an einer Siebträgermaschine gedacht und entsprechend mit einem großen Borstenkopf ausgestattet. Dieser ist aus synthetischen (veganen) Borsten, wird eingeklebt und ist nicht auswechselbar, aber hitzebeständig und äusserst langlebig. Ebenfalls optional erhalten Sie zu einer Kaffeemühle auch noch einen Schonbezug aus Filz dazu.

Einfach die Handkurbel und den darunter liegenden Deckel abziehen und nach dem Befüllen, in umgekehrter Reihenfolge wieder bis zum Anschlag aufsetzen.

Auf Grund von Klimaschwankungen kann das Holz immer ein klein wenig arbeiten. Sollte der Mahlgutbehälter (oder Deckel) mal locker sitzen, die mitgelieferten Ersatz-O-Ringe aber zu groß sein um ein nur geringes Spiel zu eleminieren, dann empfehlen wir den O-Ring zuerst zu entfernen und in die Holznut etwas Nähgarn einzuwickeln. Darüber dann einfach wieder den O-Ring platzieren und alles sitzt wieder wie angegossen.

Neben unseren Seemühlen haben wir auch noch Vasen, Schalen, Dosen und mehr für die Tischdeko oder Küchenausstattung im Sortiment und fertigen diese auch nach Ihren Ideen oder Ihrem Wunschholz. Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.

Ja. Unsere Vasen enthalten alle einem Glaseinsatz, der natürlich mit Wasser befüllt werden kann. Diesen aber zuerst aus der Vase ziehen, füllen und beim Einsetzen darauf achten, dass kein Wasser ins Holz schwappt! Sollte es dennoch mal passieren, kein Beinbruch. Einfach den Glaseinsatz sofort wieder entnehmen, Wasser aus der Vase heraustropfen lassen und das Holz (nicht auf der Heizung) wieder gut trocknen lassen.

Ja. Unsere Teelichthalter werden mit Teelichtern aus Bienenwachs im Glas geliefert und haben eine Brenndauer von ca. 4 h und einen Durchmesser von 4 cm. Nach dem Abbrennen können die Gläser gereinigt und erneut mit Teelichtkerzen bestückt werden. Wir verwenden handelsübliche Teelicht-Gläser, welche bei Bedarf im Fachhandel oder bei uns nachbestellt werden können. Achtung:

Teelichthalter nur mit feuerfesten und passgenauen Teelicht-Glasschalen verwenden! 
Teelichter nicht bei Zugluft und nicht unbeaufsichtigt abbrennen lassen!

Unsere gedrechselten Aromadosen haben zwei Deckel: einen Aussen- und einen Innendeckel. Das verhilft zu einen aromadichten Verschluss für Kaffeebohnen, Kaffeepads und andere duftende Lebensmittel. Auch im Set mit passendem Kaffeelöfel oder Padheber aus Holz erhältlich.

Die Seemühlen Messerschärfer sind mit einem CrushGrind® Schärfeinsatz ausgestattet, welches die Messer beim Durchziehen automatisch zentriert. Die Schärfeelemente bestehen aus Keramiksteinen und sind geeignet für Messer mit geradem Schliff und Wellenschliff (Brotmesser), jedoch nicht für Messer mit Zackenschliff.

Beim Schärfen die Messer mit sanften Druck, vom Griff zur Spitze, etwa 3-5 Mal zu sich her ziehen. Nicht hin- und her! Schärfe prüfen und ggf. zwei- bis dreimal wiederholen. Bei Klingen mit Wellenschliff darauf achten, dass die gewellte Seite in Richtung des einzelnen Wetzsteins zeigt. Unsere Empfehlung:

  • Sehr stumpfe Messer vorab in einem Fachbetrieb schleifen lassen.
  • Den Messerschärfer vor jedem Kochen einsetzen. Das erhält die Schärfe am besten.
  • Küchenmesser nicht in die Spülmaschine! Salze beschädigen die Schneide und das Messer wird stumpf.

Seemühlen erleben & kaufen

Für Details auf die Marker klicken

Start: Ziel:

Get in Touch with Us

About

Auf zu neuen Ufern! Entdecken Sie Neues, kulinarisch wie musikalisch, an magischen Orten, rund um den See. Vielleicht auch bald in Ihrer Küche?

Contact Details

Seemühlen Manufaktur GbR

Immenstädter Straße 13
87544 Blaichach im Allgäu

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2024, Ricardo Döringer. Alle Rechte vorbehalten. | Designed by MOWE Agency. | Impressum | Datenschutz | Mitglied der Rhyholzer Vereinigung (CH)